Freie fahrt und unfallfreie Fahrt mit dem Zug

Anfahrt

Sie finden den «RAUM DES LEBENS» in der Bremgarterstrasse 3, 8967 Widen, im Gemeindehaus über der Feuerwehr. So kommen Sie am besten zu uns ...



Routenplanung mit OpenStreetMap


Anreise mit ÖV


Gleich, neben dem RAUM DES LEBENS, liegt die Haltestelle «Widen, Dorf», die Sie mit dem Bus der Linien 320/331/445 N31 erreichen.

Der Bahnhof «Berikon-Widen«, den Sie mit der S17 von Wohlen bzw. von Bremgarten West erreichen, bietet einen Busanschluss. Alternativ erreichen Sie uns auch zu Fuss, in ca. 9 Minuten. Folgen Sie dazu der Bellikerstrasse, linksseitig Richtung Norden. An der Bushaltestelle «Widen, Dorf» biegen Sie links ab. Der RAUM DES LEBENS befindet sich zu Ihrer linken Seite.


Anreise mit dem Auto


Biegen Sie von der Bellikonerstrasse, am Kreisel, in die Bremgarterstrasse ab. Dann biegen Sie beim gleich folgenden kleinen Kreisel links in die Schachenfeldstrasse. Rechts, gegenüber dem Brunnen, finden Sie zwei Parkplätze von uns. Sollten diese besetzt sein, finden Sie linksseitig den Parkplatz des Gemeindehauses, auf dem Sie, ebenfalls mit Parkscheibe, bis zu vier Stunden parkieren dürfen.

Für längere Parkzeiten, z.B. bei ganztägigen Veranstaltungen, besteht auch die Möglichkeit beim Sportpark Burkertsmatt zu parkieren. Es sind nur ein paar Minuten zu Fuss von dort.


Hinweis für Gehbehinderte


Der RAUM DES LEBENS ist vom Brunnen bei der Bremgarterstrasse aus über eine Rampe für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer zugänglich. Sollten Sie aus Richtung der Bushaltestelle anreisen, so kommen Sie ebenerdig bis zum Brunnen und können von dort aus die Rampe benutzen. Sollten Sie dennoch Hilfe in Anspruch nehmen wollen, geben Sie bitte, möglichst schon bei Terminvereinbarung, Bescheid und rufen Sie uns bei Ankunft an.


Lageansicht


Bitte klicken Sie die Bilder zur Vergrösserung an.

aussenansicht_raum-des-lebens_01
aussenansicht_raum-des-lebens_02


Tips für die Anreise


Nutzen Sie gerne die Zahlenreihen 777 für eine freie Fahrt und 11179 für eine Unfallfreie Fahrt. Wenn Sie noch nicht wissen, wie das geht, dann fragen Sie uns doch einfach. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen damit weiterhelfen können.