Allgemeines

Hier finden Sie wichtige Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.


 

Worum geht es?


Unser Kernanliegen ist die Erkenntnis und Entfaltung der hohen Begabung und der einzigartigen Fähigkeiten, die in jedem Kind stecken. Unsere Erfahrungen mit den Kursinhalten haben uns die tiefe Einsicht gegeben, dass dies möglich ist. Jeder, der sich in Bewegung setzt, kann herausragendes erreichen.

Unser Programm ist darauf ausgelegt die persönliche, geistige und spirituelle Entwicklung spielerisch und ganzheitlich zu fördern. Es regt dazu an sich eigene Gedanken zu machen und die Welt mit allen Sinnen zu erforschen. Dabei werfen wir gerne auch einmal einen Blick hinter die vordergründigen Erscheinungen, um ein tieferes Verständnis für verborgene Zusammenhänge zu entwickeln, welche auf den ersten Blick nicht auffallen. Ganz nebenbei werden unterschiedliche Schlüsselfähigkeiten, wie etwa logisches Denkvermögen, Konzentrationsfähigkeit oder Resilienz gefördert.

 

Für wen eignen sich die Kurse?


Unsere Kurse richten sich an alle Kinder, ab dem entsprechend angegebenen Alter (Ausnahmen möglich). Die Kursinhalte werden kindgerecht vermittelt, sind jedoch grundsätzlich altersunabhängig von jedem Menschen nutzbar und erfahrbar. Erwachsene Begleitpersonen können also grundsätzlich ebenfalls an unseren Kursen teilnehmen.

 

Welcher Kurs ist der richtige für mein Kind?


Nutzen Sie gerne die Möglichkeit eines kostenlosen Beratungsgesprächs vor der Kursanmeldung. Sie erreichen unsere Administration, zur Terminvereinbarung, unter Kontakt - RAUM DES LEBENS.

 

Wie sind die Kurszeiten?


  • Vormittagskurse: 10-12 Uhr

  • Mittagstisch (betreut): 12-14 Uhr

  • Nachmittagskurse: 14-16 Uhr

  • Abendkurse: 17-19 Uhr

  • Sonderveranstaltungen: individuell, siehe Programm

  • Ferienkurse: individuell, siehe Programm

Falls Sie sich über die angegebenen Kurszeiten wundern. Einige Kurse an Werktagen sind weniger für Schulkinder, sondern vielmehr für schulfreie Kinder gedacht (Stichwort Homeschooling). Die jeweils aktuell angebotenen Kurszeiten und Kurstage entnehmen Sie bitte dem Programm.

 

Was ist, wenn keiner der Kurstermine für mein Kind passt?


Bei entsprechender Nachfrage können auch zusätzliche Kurstermine angeboten werden. Bitte scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn keiner der angebotenen Termine für Sie passt!

Ausserdem besteht auch die Möglichkeit Individualunterricht zu buchen. Dieser kann leider nicht so günstig, wie die entsprechenden Gruppenkurse, angeboten werden. Dafür bietet er noch eine deutliche Steigerung zu der individuellen Betreuung in unseren Kleingruppenkursen und der Einstieg ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Für ein passendes individuelles Arrangement wenden Sie sich bitte an unsere Administration unter Kontakt - RAUM DES LEBENS.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?


Unsere Preisliste mit aktuellen Konditionen finden sie unter Preise.

 

Sollen die Kinder irgend etwas mitbringen?


Bitte geben Sie den Kindern rutschfeste Finken mit, welche gerne auch vor Ort deponiert werden können. Falls in der Kursbeschreibung bestimmte Lehrmittel angeführt sind, werden auch diese benötigt. Alles andere, was wir brauchen, haben wir vor Ort parat.

Wir bitten darum, dass möglichst keine eigenen Spielzeuge, Schreibzeug, Getränke, Nahrungsmittel, etc. mitgebracht werden. Vor allem elektronische Geräte jeder Art sind ausdrücklich unerwünscht.

 

Wie sieht es mit der Verpflegung vor Ort aus?


Auch für Teilnehmer die keinen Mittagstisch gebucht haben gibt es zwischendurch einen kleinen Obstsnack und durchgängig gratis Tee und Wasser.

Informationen zu unserem Mittagstisch, den Teilnehmer unserer Kurse für ihre Kurstage buchen können, finden Sie unter Mittagstisch.

 

Keine Einschränkungen des Teilnehmerkreises


Es gibt von unserer Seite keinerlei Einschränkungen, die irgend einen Personenkreis grundsätzlich ausschliessen würden. Jeder Mensch der sich harmonisch entwickeln will, ist im RAUM DES LEBENS herzlichst willkommen. Wenn besondere Herausforderungen bestehen, sprechen Sie mit uns. Wir können gemeinsam bestimmt eine Lösung finden.

 

Was hat es mit den Arbeitsgruppen auf sich?


Arbeitsgruppen behandeln vertieft jeweils ein bestimmtes Thema, das den Teilnehmern besonders am Herzen liegt. Sie kommen auf Eigeninitiative der Teilnehmer zustande, soweit es sich unsererseits organisieren lässt. Eine solche betreute Arbeitsgruppe trifft sich einmal monatlich. Wir überlegen, wie man in diesem Thema etwas für die Welt tun kann und setzen dies im Rahmen der Arbeitsgruppe, so weit wie möglich, um. Die Teilnahme an Arbeitsgruppen ist für unsere Kursteilnehmer kostenlos. (Alter: ab 8 Jahren)

 

Gibt es öffentliche Fördergelder?


Wir sind weder eine Schule, noch bieten wir eine klassische Betreuungslösung, wie sie etwa in einer Kita oder einem Hort angeboten wird. Auch handelt es sich nicht um ein therapeutisches Angebot. Wir fallen in die Kategorie der kommerziellen Anbieter von Kursen und erhalten selbst weder öffentliche Fördergelder noch andere Vergünstigungen. Eine finanzielle Förderung der Teilnahme durch die öffentliche Hand ist unseres Wissens nach daher nicht möglich.

Dafür unterliegen wir aber auch nicht den üblichen Beschränkungen dieser Einrichtungen und bieten Raum für freie Entfaltung. Bei uns finden Sie etwas, was sie sonst nirgends so bekommen können! Wenn es also darum geht das Richtige zu tun, ist wie immer Ihre Eigeninitiative gefragt, denn dafür werden keine Fördergelder bereitgestellt.

 

Was ist mit den COVID-Regelungen des BAG?


Seit März 2020 stellen wir uns der Herausforderung trotz der Einschränkungen durch das BAG alles auf einem guten Weg zu halten und uns für aufbauende Stimmung und zuversichtliches Denken eizusetzen. Bisher ist uns dies ganz wunderbar gelungen. Bringen Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand mit und wir kümmern uns um das regelkonforme Schutzkonzept. Wenn Menschen achtsam und liebevoll miteinander umgehen, kann auch in herausfordernden Zeiten die Harmonie erhalten bleiben.

Selbstverständlich sind derzeit alle Personen mit Krankheitssymptomen oder in Quarantäne von der Kursteilnahme ausgeschlossen. Die Regelungen unseres Schutzkonzeptes sind verbindlich einzuhalten und den Anordnungen des Personals ist Folge zu leisten.

Unsere Räumlichkeiten sind nicht öffentlich zugänglich! Bitte läuten Sie und haben Sie einen Moment Geduld. Wir öffnen Ihnen gerne die Türe. Wenn möglich, möchten wir Sie bitten ihre Kinder schon vor dem Betreten unserer Räumlichkeiten zu verabschieden, um die Personenzahl im Garderobenbereich möglichst gering zu halten.